11|2019

Erfolgreiche Teilnahme an Honigprämierung

Unsere drei Goldjungs mit der Honigkönigin Katharina und die Honigprinzessin Alexandra

Voller Erfolg bei der Bayerischen Honigmesse am 03.11.2019 in Nüdlingen.
Bei der Honigmesse wurden aus 303 eingereichten Honigproben im Honigglas des Deutschen Imkerbundes die besten Honige der bayerischen Imker prämiert. Von Spezialisten wurde geprüft, ob neben den Bestimmungen der Honigordnung auch die noch strengeren Kriterien des Deutschen Imkerbundes an die Honigqualität und die Gewinnung des Honigs eingehalten wurden.
Drei Imker aus dem Imkerverein Vilseck erhielten für ihre Honige die besten Bewertungen.
Der Waldhonig von 2. Vorsitzenden Rainer Schwabe wurde mit einer Goldmedaille mit Auszeichnung bewertet. Thomas Schertl erhielt für seinen eingereichten Honig die Goldmedaille und der Honig von Hermann Schertl wurde mit der Silbermedaille bewertet.
Wir gratulieren den Imkern für ihre Spitzenhonige

09|2019

Teilnahme am Bayerischen Imkertag 2019 in Amberg

05|2019

Staatsministerin Frau Kaniber besuchte Informationsstand des Imkerverein Vilseck

v.l. MdL Dr. Harald Schwartz, Marianne Metzner, Staatsministerin Frau Kaniber, Hermann Schertl, Richard Schecklmann

Letzten Samstag war der Imkerverein mit einem Informationsstand beim
Rotwildtag in Heringnohe präsent.
Die Bayerische Staatsministerin Frau Kaniber (Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) besuchte als Ehrengast erstmalig die Veranstaltung.
Dabei besuchte die Ministerin zusammen mit MdL Dr. Harald Schwartz
auch den Stand des Imkerverein Vilseck zu einem kurzen Gespräch.
Der Bezirksvorsitzende der Oberpfälzer Imker Richard Schecklmann und die
Vorsitzende des Imkerverein Vilseck Marianne Metzner freuten sich über
das Interesse der Staatsministerin.
Unser Ehrenvorstand Hermann Schertl überreichte Frau Kaniber als kleines
Präsent ein Glas Honig, das sie gerne entgegennahm.